Unterleib Scheiße aus der Sicht des unerfahrenen Freundes

Sooo. Lange nichts von einander gehört.
Well ich kam heute durch Gespräche auf ein Thema das ich eigentlich schon lange behandelt wissen wollte.
Gleich vorweg,  das ganze Trug sich vor ungefähr einem Jahr zu, eher etwas mehr und ich war bis dahin zwar aufgeklärt über die biologischen Abläufe,  nicht aber über die diesbezüglich auftretenden Schmerzen.
Well. Let the bloody thing begin…
(Manchmal kommt es einfach über mich. )

Spätsommer 2012,
Chilliger Wind, Emotreff
Kurz, der Stadtpark ist bis oben voll mit Szene Kindern und schwarzem Metaller Pack.
Meine holde Weiblichkeit(auch Freundin genannt) und ich haben uns verabredet zusammen den Tag zu verbringen.
Well. Sie kommt an, alles easy. Kein Schmerz.  Wir wandern nen bisschen durch die Innenstadt und genießen es die outfits anderer zu bewerten.
Dann sagt sie,  sie fihlt sich nicht so.
Kein Ding, nächstes Kaufhaus gleich um die ecke.  Rein, raus,  sie sagt es geht.
Kommen bis kurz vor den Park (5min Fußweg) bis es ihr wieder schlechter geht.  Diesmal klagt sie über Bauchschmerzen.  In meinem Kopf klingelt es natürlich.  Die rote Flut. Frage nach,  war noch nie so Symptom. Kann sich ja entwickelt haben,  kein Stress, aber bissl besorgt.

Sie setzt sich hin, und sagt es wird schlimmer.  Zwischendurch kommen durchgehend irgendwelche Famehuren um uns Hallo zu sagen.
Wegschicken sonst gibt es tote.
Gut.
Zustand Freundin: Fluchend und Jammernd vor Schmerzen im Stadtpark sitzen.
Zustand Späm: sorgen erfüllt und hilflos daneben sitz und richtig sorgen mach.

Weiter:
Mittlerweile paar Leute die akzeptabel sind,  hocken mit denen rum.  Zustand meiner Freundin konstant Scheiße,  überlege sie nach Hause zu bringen.
Das tu ich kurz darauf auch weil sie anfängt sich zu beschweren das es noch schlimmer wird.
Da Schmerz subjektiv ist kann ich das nicht nachvollziehen,  aber sie wird das schon wissen.

Zwei Tage darauf sehen wir uns wieder.
Die Aufklärung: Pre-Menstrueller-Stressaufbau führt bei den Weiblichen teilen der Familie zu Magenkrämpfen, die das übliche Maß an Krämpfen im Zuge der Menstruation um das dreifache übersteigt.  Daher muss einmalig etwas injiziert werden.  Und alle dachten ich hätte meine Freundin vergiftet.

Ich schreibe das hier hauptsächlich,  um jungen Menschen zu zeigen,  wie es ist ahnungslos zu sein.  Informiert euch über den Körper.  Sowohl Cis-/ als auch Trans-/ und Agender sollten über beide Geschlechter informiert sein.  Informationen können helfen schlimmsten Dingen vorzubeugen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s